20. September 2017
2012 gründete Friedrich-Wilhelm Keiner die MS-Selbsthilfegruppe Holzminden, um anderen Menschen zu helfen, die wie er an MS erkrankt sind.
 13. September 2017
Bei MS ist häufig auch die Blasenfunktion gestört, sodass es zu verstärktem Harndrang oder Inkontinenz kommen kann.
 21. August 2017
Damit die Kostenübernahme für ein Hilfsmittel genehmigt wird muss es unter anderem im Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenkasse gelistet sein.
 14. August 2017
Menschen mit Behinderungen können die durch ihre Einschränkungen entstehen Kosten in der Steuererklärung geltend machen.
Stethoskop
Multiple Sklerose

Impressum

GFMK GmbH & Co. KG

Handelsregister-Nr. HRA 20746
Amtsgericht Köln
USt-IdNr.: DE813117900

Geschäftsführer: Holger F. Caspari

Zum Scheider Feld 20
51467 Bergisch Gladbach
www.gfmk.com

Telefon: +49 (0)2202 18898-0
Telefax: +49 (0)2202 18898-19
E-Mail: info@gfmk.com

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, benutzen Sie bitte das Formular.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Holger F. Caspari
Zum Scheider Feld 20
51467 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (0)2202 18898-0
E-Mail: info@gfmk.com

Redaktionssystem:
https://wordpress.org

und

thyssenkrupp Encasa N.V.
Zweigniederlassung Deutschland
Bussardweg 18
41468 Neuss

Interessenten-Hotline 0800 – 40 50 60 8 (Anruf gebührenfrei)
E-Mail info@tk-encasa.de
https://www.tk-encasa.de/

Handelsregister Amtsgericht Neuss, HRB Nummer: 18041
UST-ID-Nr.: DE 297922533

Realisierung:

Layout, Umsetzung: GFMK GmbH & Co. KG
Texte: Sabrina Mandel

Fotos, Abbildungen:
Header Multiple Sklerose: mimagephotography/Bigstock.com (85698737)
Nervenzellen: smaglov/Bigstock.com (67220356)

 

 

 20. September 2017
2012 gründete Friedrich-Wilhelm Keiner die MS-Selbsthilfegruppe Holzminden, um anderen Menschen zu helfen, die wie er an MS erkrankt sind.
 13. September 2017
Bei MS ist häufig auch die Blasenfunktion gestört, sodass es zu verstärktem Harndrang oder Inkontinenz kommen kann.
 21. August 2017
Damit die Kostenübernahme für ein Hilfsmittel genehmigt wird muss es unter anderem im Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenkasse gelistet sein.
 14. August 2017
Menschen mit Behinderungen können die durch ihre Einschränkungen entstehen Kosten in der Steuererklärung geltend machen.