02. Juli 2020
Bei MS-Patienten wurde nachgewiesen, dass sie eine andere Zusammensetzung der Darmflora haben als gesunde Menschen.
 30. Juni 2020
Nach der Diagnose MS müssen Betroffene für sich die Entscheidung treffen, ob sie ihre Erkrankung offen kommunizieren oder nicht.
 15. Juni 2020
Bei Menschen mit MS kann es vermehrt zu einem Mangel an Vitamin D kommen. Bedingt dadurch besteht ein erhöhtes Risiko für Osteoporose.
 25. Mai 2020
Vor allem für jüngere Menschen mit MS, die eine intensive Betreuung benötigen kann eine Pflegewohngemeinschaft eine Option sein.
Stethoskop
Multiple Sklerose

Impressum

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

thyssenkrupp Home Solutions N.V.
Zweigniederlassung Deutschland
Bussardweg 18
41468 Neuss

Interessenten-Hotline 0800 – 40 50 60 8 (Anruf gebührenfrei)
E-Mail treppenlift@thyssenkrupp.com
https://www.thyssenkrupp-homesolutions.com

Handelsregister Amtsgericht Neuss, HRB Nummer: 18041
UST-ID-Nr.: DE 297922533

 

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Verantwortliche für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die:
thyssenkrupp Access Solutions GmbH
thyssenkrupp Allee 1
45143 Essen
Telefon: 0049 (0) 201 / 844 0
E-Mail: dataprivacy.homesolutions@thyssenkrupp.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
thyssenkrupp Home Solutions N.V.
Hermann Dreesch
Bussardweg 18
41468 Neuss
Telefon: 0049 (0) 201 / 844 0
E-Mail: dataprivacy.homesolutions@thyssenkrupp.com

Realisierung:

Layout, Umsetzung: GFMK GmbH & Co. KG
Texte: Sabrina Mandel

Fotos, Abbildungen:
Header Multiple Sklerose: mimagephotography/Bigstock.com (85698737)
Nervenzellen: smaglov/Bigstock.com (67220356)

 

 

 02. Juli 2020
Bei MS-Patienten wurde nachgewiesen, dass sie eine andere Zusammensetzung der Darmflora haben als gesunde Menschen.
 30. Juni 2020
Nach der Diagnose MS müssen Betroffene für sich die Entscheidung treffen, ob sie ihre Erkrankung offen kommunizieren oder nicht.
 15. Juni 2020
Bei Menschen mit MS kann es vermehrt zu einem Mangel an Vitamin D kommen. Bedingt dadurch besteht ein erhöhtes Risiko für Osteoporose.
 25. Mai 2020
Vor allem für jüngere Menschen mit MS, die eine intensive Betreuung benötigen kann eine Pflegewohngemeinschaft eine Option sein.